Immer wenn wieder ein neuer Datenskandal bekannt wird, stellt sich die Frage, welche Informationen die Kriminellen diesmal in die Finger bekommen haben. Eine andere berechtigte Frage ist: Was wollen die Kriminellen mit dem Diebstahl von Daten bezwecken? Wozu brauchen die Hacker die Daten? Ob eBay, Facebook oder Amazon – immer wieder bekommen diejenigen, die im Internet einkaufen, die Nachricht, dass es zum Diebstahl von Daten gekommen ist. Aber nicht nur im Internet lauern Gefahren für die Daten, auch wer in der Stadt einkauft, sollte seine Daten schützen.

Der gefährliche Diebstahl von Daten

Die meisten Kriminellen, die Datenbanken knacken oder Kreditkarten mit einem speziellen Gerät auf der Straße auslesen, haben einen Plan. Es geht ihnen primär nichts ums Geld, sondern um die Identität desjenigen, den sie bestehlen. Mit den persönlichen Daten, die sie unter anderem von der Krankenkassenkarte oder dem Personalausweis stehlen, lassen sich sehr lukrative Geschäfte machen. So wird immer wieder auf den Namen der Bestohlenen im Internet eingekauft. Die Betroffenen merken meist erst, dass sie bestohlen wurden, wenn die Mahnungen im Briefkasten liegen. Wehren sich die Betrogenen in dem Fall, haben sie in der Regel schlechte Karten, denn den Diebstahl von Daten nachzuweisen, ist sehr schwer.

Zugriff auf die Konten

Der Diebstahl von Daten ist immer ärgerlich, aber wenn die Kriminellen auf die Kontodaten zugreifen können, geht es schnell um die Existenz. Haben die Diebe Zugriff auf ein PayPal-Konto oder können die Daten auf der Kreditkarte auslesen, dann ist es einfach, das Geld zu stehlen. Der Diebstahl von Daten hat jedoch noch eine andere negative Seite. Viele Kriminelle verkaufen die Daten, die sie zuvor von Kreditkarten oder EC-Karten gestohlen haben, für sehr viel Geld. Mit jedem Verkauf steigt die Gefahr für die Betroffenen, dass sie unter Umständen mehrfach geschädigt werden. Der Diebstahl von Daten macht selbst vor den sozialen Netzwerken nicht Halt. Die Hacker können die Freunde mit den gestohlenen Zugangsdaten kontaktieren, Lügen verbreiten oder die Betroffenen erpressen. Es ist relativ unkompliziert, mit nur wenigen Eckdaten eine Identität zu stehlen und für Unannehmlichkeiten zu sorgen.

Sensible Daten sicher schützen

Benutzernamen, Kontodaten und Geburtstage, vor allem aber die Mailadressen sind bei Kriminellen besonders begehrt. Mit diesen Daten können sie sich problemlos den Zugang zu den wichtigen Accounts sichern. Zum einen greifen die Diebe die Daten über unverschlüsselte Verbindungen im Internet ab. Das ist häufig bei öffentlichen WLAN-Hotspots der Fall. Zum anderen sind die Diebe auch mobil und versuchen, mit speziellen Geräten an die Daten auf den Kreditkarten und Ausweisen zu kommen. Hier ist der Schutz mittels einer passenden Schutzhülle oder mit einem Stück Alufolie relativ einfach. Einfach die Karten in die Folie oder in die Schutzhülle packen und der Dieb hat keine Chance mehr.

Fazit

Es ist wichtig, immer für sichere Zugangsdaten zu sorgen. Besonders diejenigen, die eine Menge Accounts haben, müssen sich etwas einfallen lassen, was den Zugang zu dem Account erschwert. Anhänge von unbekannten Mailadressen sollte man niemals öffnen, denn dahinter verbergen sich nicht selten sogenannte trojanische Pferde, die Daten stehlen wollen. Eine Anti-Viren-Software ist Pflicht, um sich zu schützen. Für den Personalausweis, die Krankenkassenkarte und die Kreditkarten gilt: Die Schutzhülle oder die Alufolie können Schlimmes verhindern.

Beitragsbild: depositphotos.com / 99956530 @ weerapat

33% sparen!
TÜV geprüfte RFID Blocking NFC Schutzhüllen (12 Stück) für Kreditkarte, Personalausweis, EC-Karte, Reisepass, Bankkarte, Ausweis - 100% Schutz gegen unerlaubtes Auslesen - Kreditkarten RFID Blocker *
  • TÜV GEPRÜFTE SICHERHEIT: Durch ein unabhängiges Institut geprüfte und zertifizierte Abschirmung der kommerziell genutzten Frequenz 13,56 MHz. Kreditkarten, Personalausweise, Bankkarten, EC-Karten, Führerscheine,und ähnliche Karten oder Ausweise mit NFC-Chip werden in den RFID Blocking Schutzhüllen vor unerlaubtem Auslesen der gespeicherten Daten bzw. Informationen geschützt.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, durchschnittlich: 4,82 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von rfid-schutz.org
Redaktion

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen